Teletakter Milan kommt nach Deutschland

 

Inzwischen ist es amtlich. Der große amerikanische Tierquäler Hundeflüsterer kommt auch nach Deutschland. Seine Fans werden es kaum noch erwarten können, wie der Großmeister des Strangulierens, Teletaktens und in die Weichteile tretens ihnen auf der Bühne beweist, wie leicht es doch ist einen Hund zu erziehen.

Was in den synchronisierten Sixx-Shows nicht gezeigt wird findet man allerdings auf den einschlägigen Videoportalen.

Von Flüstern kann da kaum noch die Rede sein. Eher von in die Enge treiben und rücksichtslosen Methoden wie man sie in jedem Polizeibericht über Tierquäler wiederfindet.

Oder ist es einfach die moderne Konsumgesellschaft die erwartet dass ein "Ding" eben wie gewünscht auf Knopfdruck funktioniert und mit diesen Flüsterern lediglich ein Markt bedient wird?

Einschalten, gepflegt Gassi gehen, Abschalten.

Und wenn es denn mal nicht wie gewünscht funktioniert gibt man das "Ding" eben in Reparatur. Entsprechende Werkstätten Hundebeflüsterungsanlagen gibt es inzwischen ja wie Sand am Meer.

(Hier der Veranstaltungskalender im Screenshot)

Screenshot

Die Teletakter-Fangemeinde wird bereits sabbernd vor den Ticketläden stehen und es kaum noch erwarten können.

Ob der durch unzählige Unterschichten-TV-Shows bekannte "Hundeflüsterer" auch seinen Teletakter mitbringt oder gar seinen Strick, an dem er ab und an auch mal die ihm anvertrauten Hunde stranguliert auf den rechten Weg bringt und ihnen ordentlich was flüstert?

Heute live auf der Bühne ... Hund gut abgehangen. Die 45 Minuten-TV-Hundeflüstererfangemeinde quiekt vor Entzückung. Ein echter Milan muß es sein.

Wir von K9-News fänden es auf jedenfall spannend, wenn sich z.B. als Stargäste noch der Blechschüssler und Starkynologe Grewe einfinden würde. Vom erleuchteten Kynopädagogen aus Alzey und seinen, seit 30 Jahren bewährten, vier Stufen der Erleuchtung gar nicht erst zu reden.

Die flüsternde Dreifaltigkeit auf einen Streich.

Wir sind uns sicher, dass es für die Fangemeinde ein ganz besonderes Schmankerl wäre die größten Hundeflüsterer aller Zeiten, bekannt aus Funk, Unterschichten-TV und Lokalpresse auf einen Schlag in Aktion zu erleben.

Alleine der Gedanke zu sehen, wie die Opfer Hunde in der vierten Stufe der Erleuchtung leicht über den Köpfen der "Flüsterstars" kreisend, geblechschüsselt wieder auf den Boden aufschlagen der Tatsachen zurück geholt und mit einer ordentlichen Prise "ksch ksch" nachhaltig geteletaktet werden, muss bei den Fans die feuchtesten Träume wahr werden lassen.

Und bei den "beflüsterten" Hunden erst.......

 

Apropo Teletakter. Wikipedia schreibt dazu :

[...] Der Einsatz eines Elektroreizgeräts bzw. Teleimpulsgeräts zur Erziehung eines Hundes ist gemäß § 3 Nr.11 TierSchG verboten.

Im Deutschen Tierschutzgesetz heißt es in § 3 Nr. 11: „Es ist verboten, […] ein Gerät zu verwenden, das durch direkte Stromeinwirkung das artgemäße Verhalten eines Tieres, insbesondere seine Bewegung, erheblich einschränkt oder es zur Bewegung zwingt und dem Tier dadurch nicht unerhebliche Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügt, soweit dies nicht nach bundes- oder landesrechtlichen Vorschriften zulässig ist.“

Im Februar 2006 bestätigte das Bundesverwaltungsgericht, dass es sich bei dem Verbot nach § 3 Nr. 11 TierSchG um ein generelles Verbot handelt.

Es stellte klar, dass es dabei nicht auf die konkrete Verwendung im Einzelfall ankommt, sondern darauf, ob die Geräte bauartbedingt geeignet sind, dem Tier nicht unerhebliche Schmerzen zuzufügen.

Darauf bezugnehmend wurde 2007 vom VG Freiburg eine Klage gegen die Untersagung der Anwendung eines Elektroreizgerätes an Hunden abgewiesen und festgestellt, dass im vorliegenden Fall die Entscheidung, die Verwendung des Geräts „Dogtra 2000“ und bauartgleicher Geräte zu untersagen, rechtmäßig ist. [...]

 

 



Veröffentlicht : 07.04.2014

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr