Deutschland sagt Nein zum Tiermorden ... Mitglieder und Fans (2)

 

Seit knapp 2 Wochen trimmt sich der Edelverein aus Leverkusen "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden" auf Saubermann bzw. Sauberfrau. Nach der großen Löschaktion, als ob damit die Volksverhetzenden Inhalte, Verleumdungen und Beleidigungen so einfach aus der Internetwelt wären, sind die Edeltierschützer in einen regelrechten Taumel der Freundlichkeit und verbalen Zurückhaltung verfallen.

Ein besonderes Schmankerl an Doppelzüngigkeit liefert die im Verein aktive und unter dem Pseudonym Chilli-Pepper agierende Geschäftsinhaberin einer Kfz-Autoaufbereitungsfirma. Am 03.03.2014 veröffentlichte die ebenfalls plötzlich vor innerer Reinheit alles überstrahlende Dame Mirjam S., so ihr realer Name, auf ihrem Blögchen folgendes :

Zitat

[...] Das Thema Cybermobbing scheint immer mehr in Mode zu kommen! Vermeidlich ist man im Internet anonym und somit nicht belangbar-so denken viele!

Das dies ein Irrtum ist sollte man spätestens seit der NSA Affäre wissen. Kein Mensch ist Anonym im Internet! Scheinbar löst man seine Probleme heutzutage Online bei Facebook oder sonstigen Social Networks .Wenn man den Nachbarn nicht mag weil dieser nicht gründlich genug das Treppenhaus geputzt hat wird einfach mal behauptet er sei ein Alkoholiker bsp. Viele die diesen Nachbarn nicht kennen solidarisieren sich mit dem Schreiber und pflichten im bei.SO nimmt das Unheil seinen Lauf. Es geht soweit das dieser besagte Nachbar gar seine Arbeitsstelle verlieren könnte aber das ist dem Schreiber wohl nicht bewusst oder es interessiert ihn schlicht weg nicht da er sich sicher fühlt im vermeidlich anonymen Internet!

Ein regelrechter „Shitstorm“ wird losgetreten und keiner denkt nur annähernd an die Folgen die es für den Betroffenen haben könnte!

Einige Jugendliche begannen sogar Selbstmord weil sie von ihren Mitschülern so diffamiert wurden das sie keine anderen Ausweg mehr wussten als den Freitod zu wählen! Wenn man im Internet unterwegs ist sollte man sich niemals so einem Shitstorm anschließen sondern sich immer selbst ein Bild machen um was es sich handelt. Sollte man ein Problem mit jemanden haben wäre das vier Augen Gespräch am sinnvollsten oder man blockiert und sperrt diese Person. Verleumdung, üble Nachrede ectr. Ist Strafbar und auch der Provider muss die Daten freigeben an die Staatsanwaltschaft sollte ermittelt werden. Cybermobbing ist kein Kavaliersdelikt!Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

Betroffene können sich an die zuständige Polizei wenden! Hier nochmal ein Link zur Polizei mit den wichtigsten Stichpunkten was man beachten sollte.

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing/tipps-fuer-opfer.html [...]

(Screenshot)

Screenshot

 

Um welche Scheinheiligkeit es sich dabei tatsächlich handelt wird deutlich, wenn man die Statements dieser Dame für professionelles Stoßstangenpolieren im Bezug zu Cybermobbing, Verleumdungen und Beleidigungen etwas genauer beleuchtet.

Den, für seine fein geschliffenen Verbalausfälle bekannten Vereinsvorsitzenden Waldinger, inzwischen zur selbsternannten Person des öffentlichen Lebens aufgestiegen, lassen wir heute mal aussen vor. Da existiert inzwischen genügend Material um ganze Aktenschränke mit Anklageschriften zu füllen.

Kehren wir deshalb zur besonders ehrenhaften Dame Chilli-Pepper im Dunstkreis dieses, derzeit Kreide fressenden Vereins "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden" zurück.

Wie oben deutlich zu sehen ist gaukelt die gewerblich agierende Stoßstangen- und Kotflügelpoliererin ihren Lesern vor, dass sie gegen Cybermobbing, Beleidigungen jeglicher Art, üble Nachrede und Verleumdungen sei. Um das ganze auch noch glaubhaft zu belegen verlinkt sie am Ende, dieses vor Heuchelei gerade zu strotzenden Statements, dreist zu einer Beratungsseite der Polizei.

Das ganze wird allerdings recht schnell Ad Absurdum geführt, wenn man die beiden Screenshots im Bezug zu mir, als Betreiber von K9-News, betrachtet.

 

Screenshot

Screenshot 

 

Anstifter dazu, war auch in diesem Fall der Vereinsvorsitzende des Edelvereins "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden", Jens Waldinger. Und wie das nun einmal so ist, pustete die Anhängerschaft in die gleiche Röhre. Mit dabei, der virtuelle Zwilling Waldingers, Armin Sistermann.

 

Screenshot

 

Hier der komplette Dialog, aufgezeichnet am 05.03.2014. Also gerade einmal 2 Tage nach dem oben veröffentlichen Statement in Sachen Cybermobbing.

In wie weit diese hochanständige und gewerblich Stoßstangen polierende Dame (ich liebe die deutsche Sprache für ihre Doppeldeutigkeit), allerdings ihre öffentlich gemachten Behauptungen, inklusive ihrem, vor Edelmut geradezu zerfließenden Vereinsvorsitzenden Jens Waldinger, vor einem ordentlichen Gericht aber auch beweisen und glaubhaft darlegen kann, wird sich Mittelfristig zeigen.



Veröffentlicht : 07.05.2014

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr