Finden Sie das Grab meines Kindes

 

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer gebrechlich wirkenden alten Dame, die 1955 ihr Baby beerdigen musste. Da sie damals nicht genug Geld hatte um einen Grabstein anfertigen zu lassen, wollte sie einen Metallmarker mit ins Grab ihres gerade 11 Tage alten Babys legen um das Grab später identifizieren zu können. Warum dies nicht geschah konnte nicht mehr nachvollzogen werden. Die inzwischen gebrechliche Frau hat nur einen Wunsch an das Team : Finden Sie das Grab meines Sohnes Robert.

Mit Bodenradar wurde Wochenlang der Boden auf dem alten Friedhof gescannt und ein großer Teil Gräber lokalisiert. Mit den Kadaverhunden sollen die verschollenen Gräber gefunden und zugeordnet werden können, erklärt Hunderführerin Suzi Goodhope mit ihrem speziell trainierten Malinois Shiraz.

Ihr Hund hilft bei der Suche nach Katastrophen, der Polizei bei der Aufklärung von  Morden, aber auch Archäologen bei der Suche nach alten Kriegsfriedhöfen und Indianergräbern die seit Jahrhunderten verschollen sind.

Der Rüde hat bereits einige Erfolge vorzuweisen. Während einer Übung im Mississippi-Delta fand er einen Leichnam der auf einem Dachboden versteckt war. In den dichten Wäldern Floridas fand er einen menschlichen Fußknochen in 3 Meter Tiefe. Von Wissenschaftlern mit der Radio-Karbon Methode datiert auf das Jahr 670 nach Christus.

Die Hundeführerin gibt ihrem Hund das Kommando "Ready" ... um nach den noch nicht entdeckten Gräbern zu suchen. Neben K9-Shiraz ist als weitere Spezialistin die 7 Jahre alte Malinois-Hündin Dixee im Einsatz und wie die Hundeführer erzählen hat jeder Hund seine eigene "Suchmethode" entwickelt. Dixee läuft kreuz unhd quer mit offenem Maul, der Nase am Boden und peilrecht nach oben aufgestellter Rute über das Gelände. K9-Shiraz trottet mehr über das Gelände. Hat er ein Grab gefunden setzt er sich ab und fängt an der Stelle an zu scharren. Frei nach dem Motto : "Gefunden". Ziva, ein 5 Jahre alter Labrador fängt an zu bellen wenn er etwas gefunden hat.

Zur Belohnung gibt es dann das geliebte Spiezeug. Bei Shiraz ist es ein grüner Quietschball.

Wichtig bei der Suche ist, dass die Hunde zwischen lebenden Menschen, toten Tieren und Leichen unterscheiden können. Trainiert werden die Hunde auf Zähne, Knochenstücke und Gewebereste. Auch wenn es für die Angehörigen mit Trauer und Schmerz verbunden ist, so hilft es auch den sterblichen Überresten einen Namen geben zu können.

Für die Hunde ist es ein Spiel, fernab jeglicher menschlicher Gefühle erklärt Prof. Cathrin Warren von der North-Carolina State University.

Bei dem Einsatz in Wilmington handelt sich um einen Friedhof, der seit 1887 besteht. Beeerdigt sind überwiegend Afro-Amerikanische Menschen. Dort wo das Bodenradar anzeigte dass an dieser Stelle ein Grab sein könnte wurde es durch den Einsatz der Hunde bestätigt.

Aber auch ohne Bodenradar leisten die Hunde erstaunliches und können verschollene Gräber finden. So auch bei Robert Evans. Das Baby, das nur 11 Tage leben durfte.

Das ist der schönste Tag in meinem Leben, sagt Miss Evans, inzwischen eine alte Dame von 73 Jahren. Jetzt will ich nur noch so schnell wie möglich einen Grabstein ordern. Als das Grab ihres Kindes gefunden war ging sie hin und legte eine Blume aufs Grab und informierte ihre 5 noch lebenden Kinder mit den Worten "Euer Bruder ist gefunden".

Während des Einsatzes konnten 16 verschollene Gräber aufgefunden und identifiziert werden. Bei nur zwei vermeintlichen Gräbern versagten die feinen Nasen der Hunde und mussten als "Fehlschuss" gelistet werden. Eine beachtliche Leistung.

(Quelle : http://www.newsobserver.com/2014/09/22/4174533_canine-noses-point-to-forgotten.html?rh=1

Veröffentlicht : 08.10.2014

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr