Doggennetz.de ... Dämlicher Warnhinweis gegen TASSO e.V.

 

Dass die größte Tierschutzkritikerin aller Zeiten und engagierte Tierschänderschützerin es mit den einfachsten Grundrechenarten scheinbar nicht so hat konnte K9-News ja bereits hier und hier nachweisen. Dass sie aber selbst Wochen nicht richtig abzählen kann und dem Tierregister TASSO e.V. versucht Dilletantismus und Verantwortungslosigkeit unterzujubeln hat schon etwas besonderes.

Doch was schreibt unsere höchst qualifizierte Tierschutzkritikerin eigentlich?

Zum Vergrößern bitte anklicken[...] Es war schon länger klar. Es war schon lange offensichtlich: TASSO e. V. hat von Tuten und Blasen keine Ahnung! Klar: Wer so kritiklos den Auslandstierschutz bewirbt, muss sachunkundig sein. Oder ignorant gegenüber den kolossalen Kollateralschäden dieser Form des Nicht-Tierschutzes [...]

und

[...] Doch an den „weichen“ Fakten des Tierschutzes, auch wenn sie sich in todesstarren Hundekadavern manifestieren, lässt sich der triefende Dilettantismus großer Vereine wie TASSO e. V. nicht so eindrücklich belegen wie an diesem haarsträubenden Blödsinn: [...]

um sich danach ordentlich an der 12. Woche hoch zu ziehen.

Um welch enormes Rechengenie es sich bei "uns Karinchen" handelt, beweißt "ES" in seinem letzten Doggenwurst-Autsch mal wieder eindrücklich.

Um was geht es?

Es geht um das neue Impfgesetz, das es Welpenhändlern und Privatpersonen schwerer machen soll, ausländische Hunde nach Deutschland zu verbringen. In der Veröffentlichung von TASSO e.V. steht folgendes zu lesen :

[...] Eine Impfung gegen Tollwut ist erst ab der 12. Lebenswoche möglich. Der Impfschutz wird erst 21 Tage nach der Impfung wirksam. Welpen können somit erst nach der 15. Lebenswoche nach Deutschland eingeführt werden. [...]

Und genau daran arbeitete sich "uns Karinchen" heute ab, verschwurbelte wieder einmal alles mögliche miteinander und glaubt belegen zu können dass TASSO e.V. keine Ahnung hat, aus Dilettanten besteht und "ES" das alleinige Wissen besitzt.  Wie daneben die Dame mit Mobilitätseinschränkung allerdings liegt und welch geistigen Dummfug sie wieder einmal verbreitet, das möchten wir hier aufzeigen.

Auf Doggennetz ist unter Autsch1488 folgendes weiter zu lesen

[...] Wer Wert auf eine gültige Tollwutimpfung legt, sollte TASSO kein Wort glauben. Bitte impfen Sie Ihren Welpen auf gar keinen Fall "AB der 12. Lebenswoche" gegen Tollwut, weil die Impfung sonst ungültig ist (wenn schon Ihr Tierarzt Ihnen nicht an die Stirn tippt).

Gemäß aller einschlägigen Richtlinien und Vorschriften muss ein Welpe die 12. Lebenswoche VOLLENDET haben, bevor die erste Tollwutimpfung erfolgt. „Ab der 12. Lebenswoche“ ist ihr Schützling nämlich erst 11 Wochen alt und verfügt damit nicht über das für eine wirksame Tollwutimpfung voraussetzende Lebensalter! [...]

Heißt : Nach dem Verständnis unseres Sauldorfer Rechengenies ist ein Welpe AB der 12. Woche erst in der vollendeten 11.Woche und darf erst AB der 13ten Woche geimpft werden.

Bullshit.

Das rollende RechenwerkAb der 12. Woche bedeutet, dass die 12. Woche bereits vollendet ist. So wie es der Gesetzgeber vorschreibt. Warum das so ist, das möchten wir hier an Hand von ein paar einfachen Beispielen erklären.

  • Einlaß AB 12 Uhr heißt ... Um 11:59 ist die Disco, das Kino oder der Konzertsaal noch geschlossen. Ab 12 Uhr dürfen die Gäste oder Besucher allerdings rein. Weil genau da die 12te Stunde des Tages vollendet ist.
  • FSK AB 12 heißt ... Der junge Video-Fan darf diesen Film erst AB dem 12ten Lebensjahr, also mit vollendetem 12ten Lebensjahr diesen Film anschauen. Oder anders ausgedrückt. Einen Tag vor dem 12ten Geburtstag ist es noch nicht möglich, AB dem Tag seines Geburtstags allerdings schon.
  • Zutritt erst AB 18 heißt ... Mit 17 Jahren und 364 Tagen befinde man sich zwar im 18ten Lebensjahr, hat es aber noch nicht vollendet. AB dem 18ten Geburtstag darf dann die Sau rausgelassen werden. Da befindet man sich ja bereits im 19ten Lebensjahr.
  • Führerschein erst AB 18 Jahren
  • Voll Geschäftsfähig erst AB 21 Jahre
  • Voll Strafmündig erst AB 21 Jahren usw. usw. usw.

Nach der Sauldorfer Logik würde das bedeuten dass Filme, die AB 12 Jahren freigegeben sind erst AB 13 betrachtet werden dürfen, dass man erst AB 19 den Führerschein machen darf und das man erst AB 13 Uhr das Museum betreten darf und nicht bereits AB 12 Uhr. Und wer AB 20 Uhr in die Disco möchte muß bis 21 Uhr warten.

Uns stellt sich folgende Frage : Wer ist da tatsächlich der Dilettant der von Hupen und Pusten keine Ahnung hat und vor dem gewarnt werden müßte?

TASSO e.V. sicherlich nicht.

Zum Vergrößern bitte anklickenUnd da helfen auch keine verschwurbelten Texte, keine dämlichen Bildchen und auch keine Beleidigungen gegenüber TASSO e.V. wie es die größte Tierschutzkritikerin aller Zeiten in ihrem neuesten Schrott-AUA wieder einmal praktiziert hat.

Wie sagte schon Dieter Nuhr : Wenn man keine Ahnung hat....

Interessant dürfte werden wie lange dieser geistig tieffliegende Müll aus Sauldorf online steht. TASSO e.V. werden wir auf jeden Fall per Email darüber informieren.

Unsere Meinung : Glauben Sie der Doggensenf-Trulla kein Wort.

 

Ach ja, natürlich sollte auch der Gesetzestext, so wie er vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft veröffentlicht wurde, vergessen werden. Deshalb hier die aktuelle Version.

[...] Auch Welpen dürfen nur mit einem ausreichenden Tollwut-Impfschutz nach Deutschland einreisen bzw. Deutschland im Transit passieren. Da die Tollwut-Erstimpfung frühestens im Alter von 12 Wochen durchgeführt werden darf und es danach weitere 21 Tage bis zur Ausbildung eines wirksamen Impfschutzes dauert, können Welpen frühestens im Alter von 15 Wochen ein- bzw. durchreisen. [...]

 



Veröffentlicht : 11.01.2015

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr