Jens Waldinger ... Der Führer ist zuhause

 

Ich bin zu Hause.

Diesen markanten Ausspruch konnten wir am 03.04.2015 auf der Facebook-Seite des edelsten Tierschutzvereins aller Zeiten lesen.

Jens Waldinger, der größte Tierschützer aller Zeiten, vom Landgericht Frankfurt am Main als vulgärer Prolet und sein Verein "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden" als Urheberrechtsverletzer erkannt, ist augenscheinlich endlich zuhause. Man kann es ihm nicht verdenken.

Rumänien.

Ein Land mit überragender Hochtechnologie, einer Wirtschaftskraft die ihres gleichen sucht und einer solch enormen Empathie für Menschen und Tiere, dass sich Deutschland dagegen wohl noch im Steinzeitalter befinden dürfte. Vom Gesundheits- und Sozialwesen gar nicht erst zu reden. Hochmoderne Krankenhäuser, ein bestens ausgerüstetes Schulwesen. Häuser und Wohnungen zu Spottpreisen. Arbeitslose Menschen bekommen ein ordentliches Grundeinkommen. Der Reichtum Rumäniens ist nicht zu übersehen.

Beachtenswert auch die vielen Fachkräfte, die dieses Land aktuell nach Deutschland entsendet um die desaströsen Zustände in Deutschland zu beheben und die faulen und satten Deutschen endlich auf Trap zu bringen.

IT- und Elektronikspezialisten an jeder Ecke, Hoch- und Tiefbau-Ingenieure im Gro, Kfz-Profis genauso wie die bekannten Spezialisten für Kupferleitungen, Innen-Architekten und Wohnraumbegeher. Sicherheitschecks der Wohnungstüren und Fenster inklusive. Welch ein Glück für Deutschland.

Von den vielen kulturellen Bereicherungen in den herunter gewirtschafteten Großstädten Deutschlands gar nicht erst zu reden.

Spendenaktivisten, die für Blinde- und Kranke aufopfernd den deutschen Nazi dazu anhalten sich ständig seiner Schuld zu erinnern, rassige Schönheiten im Pflegedienst für steif gewordene Glieder und gewitzte Kinder, die deutschen Nazi-Rentnern die Funktion der Geldautomaten erklären.

Da kann sich Deutschland mit seinem feigen Mörderpack (O-Ton Waldinger im Bezug zu deutschen Cops), das arglose Hunde in Deutschland abknallt und den Horden von Arschlochkindern (O-Ton Waldinger), die den Führer des edelsten Tierschutzvereins Deutschlands an Silvester verärgern, eine dicke Salamischeibe auf der Tarnfleckdeppenhose abschneiden.

Die geizhälsigen Deutschen, die sich kaum an großen Spendenaktionen beteiligen, wollen wir erst gar nicht genauer unter die Lupe nehmen.

Nicht umsonst steht Deutschland in weiten Teilen als Schlußlicht da.

Es ist also dem großen Tierschutzheld Waldinger, diesem selbsterklärten Fachmann für das Diensthundewesen nicht zu verdenken, dass er dem "Geiz ist Geil"-Land im kaltherzigen Norden den Rücken kehrt und sich als selbsternannter Tierschutzrockstar im wohligen Rumänien zuhause fühlt.

Die lauen Winter, die herrlichen Sommer. Wohnkomfort in besten Lagen. Was will man mehr? Rumänien. Ein Paradies auf Erden.

Uns stellt sich allerdings folgende Frage : Wenn sich Waldinger in Rumänien zuhause fühlt

  • warum ruft Waldinger auf seiner Vereinsseite ständig in Deutsch und in Deutschland zu Spenden auf? Wäre es da nicht angebrachter das ganze in Rumänisch zu formulieren und die rumänische Bevölkerung zur Unterstützung zu rufen?

und

  • warum ist Waldinger mit seinem Verein nicht schon längst nach Rumänien übergesiedelt? Fernab den deutschen Neidern, Hatern, Spritzern und Arschlochkindern die ihm, dem Führer der Tierschutzelite, regelmäßig das Leben vergällen und seinem Edelverein nicht die Bockwurst im Brötchen gönnen.

 

Oder ist die Sachlage doch eher so, dass der Leverkusener Ü40-Prolet und Dummschwätzer wohl ohne die deutschen Spendentrottel schon längst seine Schießbude, in der sich unter anderem Urheberrechtsverletzer, Mietschuldenauftürmer und Hundeabkipper tummeln, hätte dicht machen müßen?



Veröffentlicht : 06.04.2015

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr