Deutschland sagt Nein zum Tiermorden ... Braunpelzig?

 

Dass der Edeltierschutzverein "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden und Ja zum vulgären Vereinskapo Waldinger" immer wieder gut für einen Lacher ist, dafür sorgt der große Vereinsvorsitzende regelmäßig selbst.

Zum Beispiel jettete der selbsternannte Tierschutzrockstar vergangenen Freitag mit Wizz-Air, nicht Witz-Air, in der Holzklasse zum Wochenend-Appell nach Giurgiu und sorgte damit wieder einmal für einige Lachmuskelkontraktionen im näheren und weiteren Umfeld. Selbstverständlich wurde diese großartige Leistung, so wie es sich für einen Superheld vom Schlag eines Waldingers gehört, mit überflüßigen Selfies umfangreichem Bildmaterial dokumentiert. Ein echter Tierschützer eben, einer der echten. realen Tierschutz betreibt. Was für eine Heldentruppe. Was für ein Held.

Zwar glänzt der Verein selbst kaum durch besondere Leistungen, sorgt aber doch immer wieder für einiges Aufsehen. Ganz besonders wenn es darum geht, sich als ordinäre Dreckschleuder zu betätigen und sich gleichzeitig in der Rolle des Opfers zu suhlen, ist diese Edeltruppe mit ihrem Führer ganz vorne zu finden. Laut, vulgär, primitiv und im Umgang mit den Vokabeln der Gossensprache bestens vertraut.

Auch schreckt diese Edeltruppe z.B. nicht davor zurück die Lügen eines verurteilten Kriminellen aufzunehmen und weiter zu verbreiten, üble Nachrede zu betreiben, Rettungshundestaffeln zu attackieren und, um möglichst großen Schaden beim vermeintlichen Gegner anzurichten, auch gerne mal die Nazi-Keule anzuwenden. Alles Nazis, alles Verbrecher. So einfach ist das in diesem Verein.

Wir erinnern uns.

Waldinger, inklusive einiger seiner Anhänger griff die Halbwahrheiten der Sauldorfer Märchentante Doggennetz auf und glaubte Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Nazi in meiner Person entdeckt zu haben. Und was hat er nicht alles versucht um andere vor mir und K9-News zu warnen. Von Nazi und Nazi-Sau war die Rede, dass PI Privatinsolvenz bedeutet und was man alles so in Google über meine "dunkle Vergangenheit" zu finden glaubt.

Und wie schon so oft zuvor. Der Vereins-Mob war in seinem Element und hyperventilierte in seiner geistigen Güllegrube.

An der Spitze Waldinger als führender Vulgärvokabulator, dicht gefolgt von einem submissiven Lakai aus Aachen, sowie einer bayrischen Stoßstangenpoliteuse, die zwar nach außen vorgibt gegen Mobbing zu sein, sich aber gerne an Aktionen, die den Straftatbestand der üblen Nachrede und der Beleidigung erfüllen, beteiligt.

Das ganze verpuffte übrigens. Erreicht hatten sie damit lediglich dass die Zugriffszahlen auf K9-News stiegen.

Und ich habe mir während dessen erlaubt einen strammen Vereinskameraden nach dem anderen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, die Aussagen der selbigen bei einem gemütlichen Billig-Cappucino zu dokumentieren und auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. 

Denn mitten im innersten Zirkel des Edelvereins sitzt augenscheinlich ein strammer Braunpelz, dessen Wortschatz kaum von den Parolen der NPD zu unterscheiden ist.

Hier zuerst ein paar Begriffe, die dieser stramme Vereinskamerad im Laufe der letzten drei Jahre so von sich gegeben hat.

  • Elendes (serbisches) Natterngezücht.
  • Ins Arbeitslager oder zum Landminen suchen nach Afghanistan
  • Scheinasylanten
  • Ausplünderung unserer Sozialsysteme
  • Wirtschaftsflüchtlinge
  • Jahreszeiten-Asylreisenden vom Balkan und anderswo
  • Verfall von Ehre, Moral, Sitte und Anstand
  • Ungebremste Zuwanderung in die Sozialsysteme
  • Aufgabe der nationalen Identität
  • Brüsseler Zentralregierung
  • Deutsches Duckmäusertum und mangelnder Nationalstolz

Ja Holla.

Ob da die bayrische Stoßstangenpoliteuse und Urheberrechtsverletzerin mit Chilli und Pepper demnächst wieder etwas von einer kleinen Nazi-Sau trällert? Und wie wird der Leverkusener Wizz-Flieger reagieren? Wird er in privaten Nachrichten den strammen Vereinskamerad als Nazi titulieren und über Pi-News sinnieren? Wie wird der Rest dieser Edeltruppe reagieren? Wird man sich offen distanzieren und den strammen Kamerad vom Verein ausschließen? Oder wird man das ganze schweigend aussitzen und hoffen, dass braunes Gras darüber wächst?

Apropo PI.

Der stramme Vereinskamerad, er war 2012 in der Funktion des 2. Vereinsvorsitzenden tätig, scheint wohl auch seit längerem ein treuer Leser von Pi-News, Netzplanet, Killerbee und des Kopp-Verlages zu sein. Projekte an denen sich die Geister scheiden und teilweise äußerst umstritten sind.

(Screenshots)







   

So weit, so braunpelzig.

Ebenfalls interessant ist ein Statement der Ex-Schatzmeisterin des Vereins. Man könnte glatt auf die Idee kommen, dass die gewerbliche Hundehändlerin damit versucht ~33 Millionen Kriegsopfer in Russland (27 Millionen)  und Polen (6 Millionen) zu relativieren bzw. aufzurechnen.

(Screenshot)

 

Skurril wird das ganze allerdings, wenn im Dunstkreis von Vereinskamerad Carmin plötzlich eine Kölnerin aufschlägt, die auf Grund ihrer Ehe zu einem Afrikaner, gerade im Bezug zu solchen Äußerungen, äußerst sensibilisiert sein sollte.  Oder sieht man in diesem Fall darüber hinweg weil man sich im Dunstkreis von Waldinger und Konsorten plötzlich wieder heimisch fühlt?

Abschließend stellen wir uns einfach vor, wie Edeltierschützer Waldinger und seine Dilettantenkombo ihre Schlabbermäulchen aufreissen. in Schnappatmung verfallen und den Staatsschutz zu Hilfe rufen würden, wenn solche Äußerungen auf K9-News zu finden wären.



Veröffentlicht : 03.05.2015

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr