Margrit Kisiel ... die nächste Gerichts-Klatsche

 

Das Jahr hat bereits einen fulminanten Einstieg gehabt. Nachdem Waldingers Ex-Verein Deutschland sagt Nein zum Tiermorden vom Oberlandesgericht Frankfurt abgewatscht wurde und der Verein selbst vor kurzem seinen "König" zum Teufel schickte scheint es derzeit im Gestrüpp der Tierschutzelite ordentlich zu rascheln.

Rückblende : Die als Mietnomadin und verurteilte Kriminelle weithin bekannte Tierschützerin Kisiel veröffentlichte am 15.10.2015 auf ihrer Facebookseite unter dem Pseudonym Hermann Betten folgendes :

[...] Gerichtlich verordneter Maulkorb und Platzverweis gegen aktive FB-Userin H.H.

Da es seit geraumer Zeit zu Verleumdungen durch verschiedene Personen (meist Anhängern von Deutschlands bekanntester Animal-Hoarderin Barbara B.) -auch bezüglich der Arbeit unseres TEAMs kam, die sogar in einem öffentlichen Aufruf zur Menschenjagd auf FB, sowie einem tätlichen Übergriff auf ein Privatanwesen von Frau M.K. in Niedersachsen gipfelte, wurden unverzüglich juristische Schritte - auch zivilrechtlicher Natur - eingeleitet, deren erste Ergebnisse nun präsentiert werden können.

Wir bedanken uns bei den bekannten und unbekannten Menschen, die durch Informationen zu dem Ergebnis beigetragen haben. [...]

Bejubelt, beklatscht und gefeiert von der einschlägig bekannten Tierschutzelite.

Ganz vorne mit dabei die hellriechende Hellseherin Martina Karl, dicht gefolgt von der gewerblichen Hundehändlerin Aenn Renee Pelz, dem verurteilten Dieb und Urkundenfälscher Lomhold sowie einigen weiteren imposanten Persönlichkeiten, die sich, wie Fliegen um einen Haufen, in der fein abgestimmten  Duftnote der verurteilten Kriminellen regelmäßig zusammenfinden.

Am 18.01.2016 war letztendlich Verhandlung in Diepholz.

Top gestylt wie ein Modell der Superlative (siehe Symbolfoto oben) erschien die Klägerin Kisiel im fein abgestimmten Retro-Look der frühen 80er Jahre.

Die hautenge, schwarze Glitzerlegging, die dicken Moonboots und die Kniehohen Wollstulpen überm strammen Waderl zeugten von welch edlem Geblüt und mit welch erhabenem Geschmack die Klägerin Kisiel ausgerüstet sein muß.

Das feine Antlitz von einem leichten Grauton überzogen, die perfekt abgestuften Sauerkraut-Locken mit Drei-Wetter-Taft zur Winterbeständigkeit auffrisiert rundeten den äußerst gepflegten Anblick der Dame ab.

Das gesamte Erscheinungsbild erinnerte an die weltbekannten Musicals wie z.B. Flash Dance, A Chorus Line oder auch der weltberühmte Streifen von Taty Spatzenhirn mit dem Titel "Gretie und Bleedie, zwei Bordsteinschwalben auf dem Weg nach Teneriffa".

Mit erhobenen Haupt, das leicht süßliche Parfüm der im Tierheim Lindern abgekippten Hunde hinter sich her ziehend, betrat die Klägerin Kisiel endlich den Verhandlungssaal und war sich ihres Sieges gewiß.

Doch dann kam alles ganz anders.

 

Die Urteilsbegründung hat eine gewisse Melodramatik. Zeigt sie doch wie überlegen, weit vorausblickend und vor allem mit welch überragender Intelligenz und Sorgfalt die Klägerin Kisiel das Verfahren initiierte.

 

Womit endgültig belegt sein dürfte, dass es sich bei der auf Facebook unter dem Pseudonym "Herrmann Betten" bzw. "Team Betten" agierenden Person Zweifelsfrei um die verurteilte Betrügerin, Mietnomadin und Identitätsdiebin Margrit Kisiel handelt.

Das ganze erinnert an die erfolglosen Anzeigen- und Klageaktionen des Vereins Deutschland sagt Nein zum Tiermorden und dessen inzwischen geschassten Vorstandshansels Waldinger gegen K9-News. Da waren ebenfalls Spezialisten am Werk, dass sich einem die Wollsocken nach unten rollen und Bernd das Brot sich einen Wermut hinter die Toastscheibe kippte.

Warum die verurteilte Kriminelle bislang noch nichts von dem Urteil veröffentlicht hat ist nicht bekannt. Womöglich möchte sie ihre Kumpaninnen ja zu einem späteren Zeitpunkt damit überraschen.



Veröffentlicht : 30.01.2016

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr