Deutschland sagt Nein zum Tiermorden ... der Ghandi des Tierschutzes

 

Dass es sich bei der Heldentruppe um den Verein Deutschland sagt Nein zu Tiermorden um eine äußerst gebildete und verbal sehr dezent artikulierende Gruppe handelt wurde schon mehrfach beschrieben, nachgewiesen und anhand vieler Screenshots belegt. Aber wie sieht es mit dem größten Tierschützer aller Zeiten selbst aus? Bei einem Vereinsvorsitzenden, der so sehr Wert auf seinen Reserveoffizier legt, darf man erwarten dass er sich auch gepflegt ausdrücken kann. Der die Etikette eines hochrangigen Offiziers perfekt beherrscht.

Ein Bürger ohne Fehl und Tadel in seiner vollkommensten Form. Da wirkt selbst der Papst wie ein Knastbruder, so leuchtend klar und rein ist unser Held. Einer der weder Lügt, Hetzt oder gar Dampfplaudert. Einer, der jedem den nötigen Respekt entgegenbringt. Einer, der sich niemals ins gemachte Nest legen würde um am Erfolg bereits gelegter Eier teil haben zu können.

Und sich am Bildmaterial anderer bedienen? Niemals. Das ist weit unter der Würde dieses aufrechten Kämpfers für die Rechte der Tiere. Ein echtes Vorbild für alle anderen und seiner selbst. Weit über die Leverkusener Stadtgrenzen bekannt. Selbst auf Alpha Centauri im Sternbild Orion kennt man inzwischen diesen heroischen Kämpfer.

Der stramme Vorsitzende dürfte demnach wohl als der Ghandi des Tierschutzes in die Geschichte eingehen. Der Shootingstar schlechthin. Nur er alleine tut etwas. Alle anderen wollen sich lediglich profilieren, Freunde gewinnen oder Geld verdienen. Schande auf uns alle. Das Haupt und den Blick gesenkt in Demut.

Screenshot Dampflauderer Screenshot Respekt
Dampfplauderer Respekt

Aber .... wie verhält es sich wohl tatsächlich damit? Hier ein paar Ausschnitte die Einblick in die gepflegte Sprache dieses Vorsitzenden geben.

Zitat (Ausschnitt aus dem Artikel "Respekt"; veröffentlicht am 11.05.2013):

[...] Respekt (den Kurz-Lateinlehrgang Waldingers ersparen wir hier unseren Lesern) bezeichnet eine Form der Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Ehrerbietung gegenüber einem anderen Lebewesen [...]

[...] Wir Admins haben weder Zeit noch Lust neben unseren Berufen (wir sind alles!! Ehrenamtler), neben Familien und realem Tierschutz hier auch noch Babysitter zu spielen..das Nervt echt..Oh Gott und wie das nervt...Jahrmarkt der Eitelkeiten....kindisches Getue...verletzter Stolz....es nervt!

[...] Wenn Euch das Gegenüber nicht zusagt dann blockiert es und habt Ruhe! [...]

[...] Wir können auch Tierschutz betreiben ohne das Vokabular von betrunkenen Seeleuten zu benutzen die nach 12 Monaten auf See das erste Mal in eine Spelunke gehen und sich den Arsch vollöten! [...]

Wir verstehen das also richtig? Begriffe wie "Arsch vollöten", das gehört nicht zum täglichen Vokabular dieses Vereinsvorsitzenden und seinem höchst seriösen Laden aus Leverkusen und hat nichts, aber auch gar nichts mit mangelndem Respekt gegenüber anderen (in diesem Fall betrunkenen Seeleuten) zu tun. Der werte Offizier der Reserve drückt sich immer gewählt aus. So wie man das von einem hoch dekorierten Reservedingens und Vereinsmeier erwarten kann.

Und dieser kleine Ausrutscher wie "Arsch vollöten"? Also bitte, das kann doch mal passieren. Im Kriegsgebrüll um den besten Platz auf dem Tierschutzschlachtfeld. Da hatte der hoch dekorierte Reserveoffizier eben einen schlechten Tag. So ein kleiner Lapsus ist nicht der Rede wert.

Wenn da nicht die vielen kleinen "schlechten Tage" und "Ungeschicklichkeiten" wären, die ein Gesamtbild ergeben dass doch etwas nachdenklich stimmt.

Zum Beispiel Verbalausfälle wie diese :

[...] Was ein deutscher Fallschirmjäger nicht fressen oder ficken kann macht er kaputt [...]?

oder auch (siehe Screenshot) den Respekt gegenüber anderen  ...

Zitat 

[...] Kleiner, ich nehm Dich mal lieb in den Arm und drück! Dich ganz dolle, musst nicht weinen!! [...]

und...

[...] ich sehe hier keinen Tierschützer nur eine Heulsuse mit Profilneurose [...]

sowie ...

[... ] und ja einer von uns macht echten Tierschutz [...] mal weiter Bildchen [...]

 

Der größte Tierschützer aller Zeiten, Ex-Fallschirmhansel und Vereinsdingsbums zeigt damit selbstverständlich keinen Jahrmarkt der Eitelkeiten, keinen verletzten Stolz und kein infantiles Verhalten. So wie man das eben von einem echten Vorsitzenden erwarten kann. Zackig, kantig, Nerven aus Stahl und immer geradeaus. Links, zwo drei, vier...., wie ein aufgeplusterter Pfau, der vor seinen Hühnern auf und ab stolziert.

UPDATE 14.05.2013 - 18:34 : Apropo gepflegte Ausdrucksweise und Respekt vor anderen ... soeben fanden wir diesen, an kultivierter Artikulierung, kaum noch zu übertreffenden Beitrag. Laut unseres Informanten wurde dieses Statement heute morgen (14.05.2013) online gestellt.

Gepflegte Aussprache und Respekt

Wir bitten unsere Leser um Verständnis dass wir aus Gründen des Persönlichkeitsrechts das äußerst attraktive und imposante Konterfei dieses Vereinsvorsitzenden verpixelt haben.



Veröffentlicht : 14.05.2013

 

 

Diensthunde im Einsatz

Einbrecher von K9-Vito gestellt

Am Donnerstag, den 30.03.2017, meldete eine Anwohnerin der Polizei telefonisch einen Einbrecher an mehr

Kultur schaffender von Diensthund gestellt

Nach kurzer Flucht konnte am Donnerstagabend in Ludwigsburg ein, aus Afghanistan stammender, mehr

Diensthund stellt Berufsverbrecher

Krefeld : Heute Morgen (24.März 2017) war ein 33-Jähriger in die Räume mehr

Diensthund beisst bei Schlägerei

In der Straße "Breiter Weg" in Freienohl kam es am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr mehr

K9-Derius vereitelt Flucht über Balkon

Rüsselsheim : Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das mehr

Einbrecher von Diensthund gestellt

Bereits in der Nacht zu Freitag wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der mehr

 

 

Vermischtes aus aller Welt

Tierischer Brandmelder warnte vor Kellerbrand

Hürtgenwald : Einen besonders großen Knochen hat sich wohl ein Hund in der mehr

Schusswaffengebrauch gegen Hund

Heute Nachmittag (23.02.2017) kam es im Rahmen eines Einsatzes im Nürnberger Pegnitzgrund zu mehr

Kleinen Pinscher brutal zerhackt

Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines mehr

 

 

Cops 4 Animals

Hundeschlepper aus Polen gestoppt

Frankfurt/Oder : Bundespolizisten entdeckten Freitagnacht bei der Kontrolle eines Autos 13 mehr

Razzia bei kriminellem Hundehändler

Im September 2016 wurde durch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehr

Hund und Frauchen aus Lebensgefahr gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es am 07.12. gegen 15:30 Uhr im Stadthafen Wismar, Höhe mehr

Fachkraft für Tier- und Menschenschlepperei

Sechs Männer aus der moldauischen Republik, die gestern bei Ludwigsdorf in die Bundesrepublik einreisten, mehr

Sieben Welpen aus Kofferraum gerettet

Am frühen Dienstag (20.09.2016) unterbanden Beamte der PI Nürnberg-Mitte in der Innenstadt mehr

Zwei Hundeleben gerettet

Es herrschten 29 Grad Außentemperatur, als ein Streifenwagen am Samstag, 10. September mehr

 

 

Spezialisten auf 4 Pfoten

Hubschraubertraining für K9-Rocky

Diensthundeführerin Christina D. (40 Jahre) hat letzte Woche mit ihrem vierbeinigen Kollegen mehr

Opferschutzhund Peng bei Essener Polizei

Mit Zustimmung des Polizeipräsidenten Frank Richter und des Innenministeriums stellte sich der kleine mehr

Bargeld- und Tabakspürhündin Wanja

Zollhundeführerin Sarina N. von der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Gießen in mehr

Nachwuchs bei den Diensthunden

Miko, treuer Wegbegleiter des Hundeführers, PHK Frank R., hat eine zusätzliche mehr

Auf der Suche nach den Bear Flag Rebellen

Dass unsere Hunde mit ihrer Nase erstaunliches zu leisten in der Lage sind ist schon seit mehr

Finden Sie das Grab meines Kindes

Screenshot

Wilmington (North-Carolina) : Das waren die Worte einer mehr

Für immer treu

  • Adoptiere einen US-Diensthund... So funktionierts

    Bis zum Jahr 2000 wurden Diensthunde, die für die US-Streitkräfte nicht mehr mehr

    K9-Cairo gestorben

    K9-Cairo war das einzige Mitglied des berühmten Team Six (Navy SEALS) das mit Namen bekannt war. mehr

    Lucy starb als Heldin

    Die 6 Jahre alte Pitbull Hündin warf sich mutig zwischen den Angreifer und ihr Frauchen. Der Täter, mehr

    K9-Crack geht in den verdienten Ruhestand.

    Doch vorher schnappte Polizeihund "Crack" noch einen flüchtenden, mehr

    K9-Diesel im Einsatz gefallen

    Beim Anti-Terror-Einsatz in mehr

K9-News intern

  • Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg

    Schweizer Edeltierschützerin erringt fulminanten Sieg über K9-News

    Vor einigen Tagen erhielt ich aus dem mehr

    K9-News gewinnt Verfahren gegen Sandra W.

    Rückblende : Die Betreiberin der Webseite www.kaltnase.de sah sich im vergangenen Jahr 2015 mehr

    Asco ... sein zweites Leben hat begonnen

    Asco lebte bis zum Frühling dieses Jahres in Mannheim unter Bedingungen die kaum als Artgerecht bezeichnet mehr

    Fellow, Koda and Me

    Fellow

    Am 14.11.2015 machte sich mein alter mehr

Giftköder und Fallen

  • Tierköder in Konstanz-Wangen ausgelegt

    Ein Hundebesitzer meldete am Freitagnachmittag, dass sein Hund in dieser Woche bereits zum zweiten Mal mehr

    Vermutlich vergifteter Mettball in Vahrenwald

    Die Polizei Hannover ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, nachdem mehr

    Giftköder im Garten

    Am Montagmorgen erstattete ein 61-jähriger Hundehalter aus Gemen Anzeige bei der Polizei. Er gab an, mehr